Summer Special | Get 50% Off | Code #GET50

Eventdetails


Basics >  

Sponsoren >  

Speaker >  

Workshops >  

Basics

Titel

Together We Grow

Datum

14. Mai 2024 | 11:45 - 

15. Mai 2024 | 13:00

Ort

Digital Church Aachen

Jülicher Str. 72a, 52070 Aachen

Beschreibung


Wachstum bedeutet nicht nur, auf neue Märkte zu expandieren oder seinen Fuhrpark zu vergrößern. Wachstum bedeutet auch, stabiler zu werden und mehr Klarheit zu erlangen.

Auf dem MOQO Summit 2024 tauchen wir in die Kernthemen der Shared-Mobility-Unternehmen ein, erforschen die Wurzeln, die sie tragen und streben nach neuen Perspektiven, die ihr Wachstum fördern.

Sponsoren

Floyt

Was passiert, wenn ein Carsharing-Anbieter sich dazu entscheidet, seine Fahrzeuge auf einem großen bekannten Mietwagenportal zu integrieren? Was ist der Unterschied gegenüber lokalen MaaS-Plattformen? Wie verändert der Schritt das operative Geschäft? FLOYT berichtet über konkrete Beispiele und gibt außerdem als Betreiber des Portals billiger-mietwagen.de Einblick in seine Pläne für die kommenden Jahre. 

Erste Erfolgsgeschichten verzeichnete FLOYT bereits mit der Integration von Miles und kürzlich durch die Ergänzungen um Free2move | SHARE NOW die nun auch über die billiger-mietwagen-App buchbar sind.

 

Convadis

Convadis entwickelt seit über 30 Jahren kosteneffiziente und innovative Zutrittssysteme für Carsharing-Organisationen und Poolfahrzeuge. Die Telematik-Produkte von Convadis kommen in über 20 Ländern zum Einsatz. Die Flottengrößen der Convadis-Kunden variieren stark, von nur wenigen bis über 3000 Fahrzeuge. Durch die Anbindung an die MOQO-Plattform erhalten Sharing-Anbieter eine flexible, leistungsfähige und effiziente Komplettlösung.

 

Carvaloo

Schadenfälle sind für Carsharing-Betreiber eine kostspielige Angelegenheit - vor allem, weil oft nicht nachzuweisen ist, wer den Schaden verursacht hat. carvaloo bietet die Lösung: Mit ihrer KI-basierten Schadenerkennung werden auch kleine Schäden in Echtzeit an den Flottenbetreiber gemeldet.

Anhand von Beschleunigungsdaten erkennt die langjährig trainierte künstliche Intelligenz von carvaloo auch kleinste Erschütterungen und unterscheidet zwischen tatsächlichen Schäden und irrelevanten Ereignissen, wie dem Zuschlagen einer Tür oder der Fahrt über eine Bodenwelle. Durch zusätzliches Anreichern mit Kontextinformationen können Schadenereignisse so detailliert nachgestellt und, mit der entsprechenden Buchung abgeglichen, dem Verursacher eindeutig zugeordnet werden.

Auf dem MOQO Summit bietet die Automotive Tech Company mit Hauptsitz in Essen eine Demonstration realer Praxisfälle und informiert Anbieter über deren individuelle Möglichkeiten und Vorteile.

 

Motum by Repairfix

-

 

Jumio

-

Speaker

Dr. Anna Mayerthaler 

ÖBB

Shared Mobility powered by ÖBB - was es braucht für einen Service, den User lieben

Dr. Anna Mayerthaler verfolgt die Vision einer vernetzten und nachhaltigen Mobilität. Mit dem konkreten Ziel, auch die erste und letzte Meile der Bahnfahrenden in Österreich zu überbrücken. Indem Sharing Angebote gemeinsam mit On-Demand-Services auf der Plattform wegfinder integriert werden, vernetzt Sie Services und Anbieter unter der Dachmarke der ÖBB. Dazu liegt der Fokus in der Zusammenarbeit mit MOQO im Aufbau eines attraktiven Bikesharing-Angebots für Mitarbeitende, aber auch für Tourist:innen und Bürger:innen. Auf dem Summit spricht sie über Herausforderungen und Chancen in der Umsetzung und ihre Einschätzung des Marktes im Allgemeinen.

3 Questions to Dr. Anna Mayerthaler

Daniel Jamison 

Popcar, Australia

-

-

Mirko Behnert 

FLOYT / Billiger Mietwagen

Carsharing in Mietwagenportale integrieren - Was bringt es Betreibern?

Was passiert, wenn ein Carsharing-Anbieter sich dazu entscheidet, seine Fahrzeuge auf einem großen bekannten Mietwagenportal zu integrieren? Was ist der Unterschied gegenüber lokalen MaaS-Plattformen? Wie verändert der Schritt das operative Geschäft? FLOYT berichtet über konkrete Beispiele und gibt außerdem als Betreiber des Portals billiger-mietwagen.de Einblick in seine Pläne für die kommenden Jahre. 

Erste Erfolgsgeschichten verzeichnete FLOYT bereits mit der Integration von Miles und kürzlich durch die Ergänzungen um Free2move | SHARE NOW die nun auch über die billiger-mietwagen-App buchbar sind.

Manuele Fragnito

Mobility

Software- und Prozessarchitektur umdenken

Manuele Fragnito ist Digitalisierungs- und Shared-Mobility-Experte bei Mobility, einer der erfolgreichsten Sharing-Organisationen der Welt. Er hat eine inspirierende Vision für ein zukunftsorientierte, skalierbare und robuste Architektur eines Sharing-Unternehmens in Bezug auf Prozesse und Software. In seinem Vortrag auf dem MOQO Summit 2024 teilt Manuele spannende Einsichten und hilft so anderen Anbietern, ihr eigenes Set-up kritisch zu hinterfragen.  

Dr. Michael Minis

MOQO, CEO und Co-Founder

Was uns erwartet und wie sich Shared-Mobility-Anbieter vorbereiten sollten.

Demand and supply in shared mobility are changing faster than ever before. Opportunities for car and bike sharing operators are created by the ban of kick-scooters and a new level of cooperation between shared mobility operators and Mobility as a Service (MaaS) are required by many cities.

Michael knows about the evolution and relations in the shared mobility sector. Through numerous discussions with experts and by the release and development of software products.

Based on this, he has been able to consult many operators and develop a suitable product strategy together with the MOQO team. Main requirements: scalability and design options for profitable business models, in this fast changing environment.

He will share his view on the status quo as well as the challenges and opportunities of the next 12 months.

Sophie Stigliano 

Urban Standards, Direktorin und Strategin

Sharing in die DNA der Städte integrieren

Sophie Stigliano beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit der Zukunft der urbanen Mobilität. Seit der Gründung 2015 ist sie Direktorin der Urban Standards GmbH. Dessen Mission ist es, die Beziehung zwischen Mobilität und Stadtentwicklung neu auszuhandeln  und Investoren bei der Entwicklung von Quartieren zu integrierten Mobilitätslösungen zu verhelfen und diese langfristig mit Partnern zu betreiben. 

In Ihrem Vortrag berichtet Sophie, wo man jetzt ansetzen kann und wie man vorgeht, um nachhaltig erfolgreiche Mobilitätsangebote aufzuziehen - mit Blick auf die Zukunft der Städte. 

Pit Reiter

Flex / CFL

Rückblick auf 5 Jahre Wachstum: Meilensteine und Zukunftspläne

Pit Reiter ist Geschäftsführer bei FLEX, dem führenden Carsharing-Anbieter in Luxemburg und einer Tochter der luxemburgischen Bahngesellschaft CFL. 2023 wurde das 5-jährige Jubiläum des Sharing-Angebots gefeiert und damit einige Meilensteinen und Erfolge. Mittlerweile umfasst das Angebot über 250 Fahrzeuge an 62 Stationen im gesamten Großherzogtum Luxemburg. Auf dem Summit spricht Pit über die größten Learnings und die Pläne für die nächsten 5 Jahre.

Stefan Carsten

Mobilitätsexperte 

Die Zukunft der Mobilität - Erreicht Shared Mobility sogar das Land?

Stefan Carsten ist Zukunftsforscher und Stadt- und Mobilitätsexperte. Während seiner Zeit bei Daimler hat er das Konzept für den Carsharing-Dienst Car2Go konzipiert - zu einer Zeit, als free-floating Carsharing noch kein geläufiger Begriff war. Bis heute gilt er als Vordenker und berät Akteure aus allen Bereichen der Mobilitätsindustrie.

Wie ist der Status Quo der Mobilitätswende? Kann Shared Mobility auch auf dem Land funktionieren? Welche Konzepte können funktionieren? Diese Fragen und mehr beantwortet Stefan in seinem Talk auf dem MOQO Summit. 

Workshops

Telematik-Problembehebungen (DE)

Jan Jaeger

Erfahren Sie in diesem Workshop bewährte Maßnahmen zur Fehlerbehebung bei Cloudboxen und lernen Sie einen neuen Kommunikationsweg kennen. Der Workshop beinhaltet nicht nur bewährte Lösungsansätze, sondern bietet auch die Möglichkeit, die Neuerungen in einem kleinen Rollenspiel praktisch zu erleben. Optimieren wir gemeinsam Ihre Effizienz!

Setup Geschäftsmodell (DE)

Guido Schlüper

Erfahren Sie in diesem Workshop welche grundlegenden Überlegungen Sie bei der Gestaltung Ihres Geschäftsmodells berücksichtigen sollten.

Wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen, welche Auswirkungen dies für Sie als Provider, aber auch für die Nutzer hat. 

Praxistipps von Anbietern (DE)

Luisa Mangen

In diesem Workshop teilen erfahrene Nutzer Praxistipps und beantworten Ihre Fragen, um anderen bei ihren Herausforderungen zu helfen. Erfahren Sie aus erster Hand, wie Sie Ihre Ziele effektiver erreichen können. Holen Sie sich wertvolle Einblicke, um Ihre operative Arbeit und die Kommunikation zu verbessern. 

B2C Support gemeinsam optimieren (DE)

Luisa Mangen

Dieser Workshop bietet einen Überblick über den B2C Support, präsentiert die aktuelle IST-Situation und managt die Erwartungen zwischen MOQO Managed und Ihnen als Carsharing-Anbieter. Gemeinsam werden Probleme identifiziert, Schwachstellen aufgedeckt und Lösungen erarbeitet, um die Effizienz und Qualität des Supports zu steigern. Ziel ist es, klare Handlungsschritte für eine verbesserte Zusammenarbeit zu definieren.

Basis Setup (DE / EN)

Guido Schlüper

Aller Anfang ist schwer? Nein, aber ein wenig Fleißarbeit ist nötig.

Wenn wir Ihnen ihren neuen Account übergeben, gilt es diesen mit Leben zu füllen. 

Wir zeigen in diesem Workshop die ersten wichtigen Schritte bei der Einrichtung Ihres Accounts.

Von den Stammdaten, AGB, Parkplätzen und Tarifen, bis hin zu den Fahrzeugspezifikationen, Schadenkathegorien und Bereitstellungen.

Marketing: Integrate MOQO features (DE)

Kilian Baums

Der kontinuierliche Ausbau des Kundenstamms ist elementar, um als Sharing-Anbieter langfristig zu wachsen. Welche Möglichkeiten Ihnen dabei Ihre Sharing Plattform bietet und wie Sie diese optimal nutzen, erfahren Sie in diesem Workshop.

Digitales Schadens-management mit Repairfix

Schadenmanagement effizent betreiben und ressourcenschonend umzusetzen, ist die Herausforderung. Motum by repairfix ein Unternehmen für digitales Schadensmanagement stellt sich vor. Provider, die diesen Service bereits nutzen, berichten von ihren Erfahrungen / Erfolgen.Dieser Workshop lädt dazu ein Kenntnisse auszutauschen und Praxisbeispiele vorzustellen und zu diskutieren.

 

 

 

Erfolgreich trotz Betrug: Workshop über Best Practices

Was sind die größten Herausforderungen für Sie als Carsharing-Anbieter, wenn es um Betrug geht? Tauchen Sie ein in die komplizierten Details des Betrugs und decken Sie die spezifischen Probleme auf. Wie können wir Betrug in der Carsharing-Branche wirksam bekämpfen? Lassen Sie uns gemeinsam brainstormen und innovative Strategien entwickeln, um die Branche gegen betrügerische Aktivitäten zu stärken

Mit datengetriebener Schadenserkennung Kosten sparen

Der Workshop zielt darauf ab, Anbietern zu helfen, ihre Dienstleistungen durch datengesteuerte Nachfrageerkennung zu optimieren und so ihre Monetarisierung zu steigern. Innovative Lösungen wie BoschBox und carvaloo werden vorgestellt, um Schäden und unerwünschtes Verhalten im Zusammenhang mit Mobilitätsdiensten zu erkennen. Durch praxisnahe Fallstudien und Diskussionen werden alternative Methoden zur Monetarisierung durch Daten untersucht, um Betrug zu bekämpfen und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Erfolgreicher Betrieb mit MaaS

""Mobility as a Service" ermöglicht es, mit einer einzigen Anwendung Zugang zu verschiedenen Formen der Mobilität zu erhalten.Konkret geht es dabei um die Integration von stationsbasiertem Carsharing in check24. Diese Verbindung erhöht die Sichtbarkeit und eröffnet den Anbietern den Zugang zu neuen Kundengruppen.

 

 

Maßgeschneidert: Workshop zur Anpassung von White-Label-Apps

Dieser Workshop lädt alle White-Label-App-Besitzer ein, Anpassungsmöglichkeiten zu erkunden und Ideen auszutauschen. Diese Session konzentriert sich darauf, verschiedene Ideen und Präferenzen zu sammeln, indem die Meinung aller aktiv einbezogen wird. Nehmen Sie an der Diskussion teil und erkunden Sie die Möglichkeiten der App-Anpassung