Produkt > Partner Pakete

Abgestimmt auf Ihren Projektumfang

Passende Partner Pakete mit idealem Preis-Leistungs-Verhältnis. Testen Sie klein, wachsen Sie stufenlos und upgraden Sie dabei um weitere Feature einzusetzen.

Partner Pakete

Im Vergleich

Finden Sie das passende Partner Paket für Ihr Projekt und bieten Sie Ihren Nutzern die Mobilität von morgen bereits heute.

Basic Paket
Pro Paket
Plus Paket
Premium Paket

Leistungsumfang

Im Detail

Sie kennen Ihre Anforderungen? Hier finden die grundlegenden Leistungen sauber aufgelistet. Kontaktieren Sie uns gerne für eine Beratung oder Detailfragen.

Partner Pakete Details

Upgrade

Sie sind bereits Partner und möchten Ihre Partnerschaft upgraden? Wenden Sie sich dazu einfach an Ihr Customer Success Team.

Logo eon
Logo Flex
Logo Leaseplan
Logo Lufthansa
Logo Mobileeee
Logo Thüga

Die Plattform für Ihr Shared Mobility Projekt

Beratung anfragen

Erläuterungen

Was bedeutet was?

Eine kurze Erläuterung zu den einzelnen Elementen finden Sie hier.


Produkt Updates

Sharing Anbieter profitieren von der kontinuierlichen Weiterentwicklung der MOQO Plattform und erhalten kostenfrei Zugriff auf neue Produktfunktionen im Rahmen des gewählten Partner Pakets.

Über kostenlose Produkt Updates wird regelmäßig im Newsletter und im MOQO Portal informiert.

Self Service Plattform

Die Einrichtung und der Betrieb von Sharing Angeboten auf der MOQO Plattform erfolgt im Self Service durch den Sharing Anbieter. Über das MOQO Portal erhalten diese Zugang zu allen notwendigen Funktionen im Rahmen des gewählten Partner Paketes.

Betreuung

BASIC - PLUS >
Support Team

Die Unterstützung bei der Durchführung von Sharing Angeboten sowie schnelle Hilfe bei akutem Bedarf, wird durch das Support Team gewährleistet. Anfragen werden dabei an den jeweiligen Experten weitergeleitet.

PREMIUM PLUS >
persönlicher Customer Success Manager

Großprojekte, die einer individuellen Betreuung bedürfen, werden durch einen Customer Success Manager betreut. Dieser steuert die Umsetzung in Zusammenarbeit mit dem Sharing Anbieter.

Stationsbasiertes Sharing

Funktionen für stationsbasierte Sharing Angebote in den Formen Formen "round-trip" und "one-way" sind in allen Partner Paketen enthalten. Parkstationen und Rückgabebedingungen können individuell je Fahrzeug festgelegt werden.

Rechnungsstellung

BASIC >
manuelle Rechnungsstellung

Die Rechnungsstellung gegenüber Endkunden erfolgt durch den Sharing Anbieter. 
Die Rechnung muss umsatzsteuerrechtlich konform generiert werden.

ab PRO >
automatisierte Rechnungsstellung

Die umsatzsteuerrechtlich gültige Rechnung gegenüber Endkunden wird nach Abschluss der Buchung automatisch generiert und versendet.

Tarifeditor

BASIC >
basis Tarifeditor

Alle grundlegenden Elemente für die Einrichtung eines Tarifmodells für den Sharing Betrieb sind enthalten.

ab PRO >
erweiterter Tarifeditor

Der erweiterte Tarifeditor lässt die Konfiguration komplexerer Tarifmodelle zu. Damit lassen sich alle gängigen Tarifmodelle abbilden. Unterschiedliche Anwendungsfälle können innerhalb eines Tarifmodells attraktiv bedient werden. 

Präventions-management

BASIC >
basis Prävention

Die Nutzerverwaltung enthält sowohl automatisch laufende, als auch konfigurierbare Präventionselemente um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten. Darunter fallen unter anderem Führerscheinvalidierung, Gebührenkatalog und Versicherungsmanagement.

ab Pro >
erweiterte Prävention

Einige Präventionselemente wie der Gebührenkatalog bieten darin erweiterte Funktionen. Zusätzliche Elemente wie Bonitätsprüfung können ebenfalls freigeschaltet werden.

Programm-Schnittstellen (API)

ab PRO > 

Diverse API-Anbindungen unterstützen Sharing Anbieter bei der Verknüpfung weiterer Software-Anbieter mit der MOQO Plattform. 

Marketingtools

ab PRO > 

Die Friends Referral Funktion und Rabattcodes erleichtern den Einstieg und die Wiederaufnahme für Endkunden. 

White Label App (für iOS und Android)

ab PLUS > 

Endkunden erhalten hierbei Zugang zum Sharing Angebot des Anbieters über die White Label App. Diese App basiert auf der MOQO App, wobei MOQO Brandingelemente durch Brandingelemente des Sharing Anbieters ersetzt werden. 

Über die individualisierbaren Elemente informiert der Styleguide. 

Alle Neuentwicklungen für die MOQO App werden auch in den White Label Apps eingepflegt. Damit ist diese immer up-to-date.

Mitfahrgelegenheit

ab PLUS > 

Mit dem Feature können Endkunden kurzfristig arrangierte, spontane Mitfahrgelegenheiten oder langfristig bestehende Fahrgemeinschaften organisieren.

Das Feature Mitfahrgelegenheit kann ab dem Plus Paket auf Team-Basis aktiviert werden. 

Free Floating Sharing

ab PLUS > 

Mit Free Floating Angeboten können Endkunden spontaner agieren und Fahrzeuge innerhalb eines definierten Gebietes abstellen. Diese Angebotsform empfiehlt sich nur für größere Sharing Anbieter, da eine gewisse Flottenstärke sowie erhöhter Verwaltungsaufwand notwendig für einen effektiven Betrieb sind.

Unterlizenzierung

PREMIUM > 

Der Zugang zur Unterlizenzierung erlaubt zusätzliche Sharing-Anbieter-Konten auf der Plattform aufzubauen und damit einen eigenen Shared Mobility Service über die MOQO Plattform anzubieten. 

Projektbasierte Feature Entwicklung

BASIC - PREMIUM >
Idea Board 

Mit dem Idea Board werden Vorschläge zur Weiterentwicklung der MOQO Plattform aufgenommen. Durch das Sammeln der Ideen an einem zentralen Ort wird die Transparenz erhöht und Überschneidungen und Potentiale werden sichtbar. Darauf basierend wird entschieden, welche Themen neben der Feature Entwicklung auf Projektbasis mit in die Produkt-Roadmap aufgenommen werden.

PREMIUM >
Projektbasierte Feature Entwicklung

Für PREMIUM Partner besteht die Möglichkeit Feature Entwicklungen auf Projektbasis zu vereinbaren.