Kickscooter Sharing – mehr als ein Trend

Kickscooter sind praktisch und machen Spaß. Kein Wunder, dass die wendigen Elektro-Tretroller das urbane Leben erobern. Seit 2019 sind Kickscooter nun auch offiziell in Deutschland zugelassen. In vielen Großstädten gehören sie bereits zum Stadtbild. Leiten Sie mit diesem nachhaltigen Fortbewegungsmittel eine Mobilitätswende in Ihrer Region ein. Für viele ist das Leihen eines Kickscooters die erste Berührung mit Shared Mobility – aber nicht die letzte! Starten Sie jetzt mit MOQO schnell und einfach Ihr eigenes Sharing Angebot.

Was ist Ihre Motivation?

Wollen Sie das Kickscooter Sharing als neues Geschäftsmodell entwickeln oder Ihr bestehendes Sharing mit Kickscootern aufwerten? Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Anwendungsfall und schneiden unseren MOQO Shared Mobility Service genau auf Ihren Bedarf zu.

Business aufziehen

Sharing als neues Geschäftsmodell

Wählen Sie einen Standort aus, identifizieren Sie dann Ihre Nutzergruppe und sprechen Sie diese an. Wir helfen Ihnen bei der Erhebung und Auswertung der Daten und stehen Ihnen jederzeit mit unseren Erfahrungswerten beiseite. Zusammen werden wir die Konditionen Ihres Sharing Angebots exakt an Ihre anvisierte Zielgruppe anpassen.

Standort attraktiver gestalten mit eigenem Sharing

Standort attraktiver gestalten

Werten Sie Ihr bestehendes Sharing mit den beliebten Kickscootern auf und fördern Sie Ihr Image als nachhaltiges und zukunftsorientiertes Unternehmen. Ihr primäres Angebot wird durch Kickscooter um maximale Mobilität und einen hohen Spaßfaktor ergänzt.

Bewohner mobilisieren

Bewohner mobilisieren

Egal ob in der Stadt oder auf dem Land – bieten Sie den Bewohnern Ihrer Region mit einem Kickscooter Sharing Angebot mehr Flexibilität im Alltag. Wenn der Verkehr mal stockt, fährt der Kickscooter einfach vorbei. Das Angebot eignet sich auch hervorragend für die „last Mile“, also um zum Beispiel vom Bahnhof die letzten Kilometer bis zum Ziel zurück zu legen.

Vorteile im Überblick

Sharing Fahrzeuge

Ergänzung bestehender Sharing Fahrzeuge

Image growth

Image stärken

Image stärken

Innovativer Einstieg in die Zukunft

Kurzstrecken

„Last Mile“ Mobilität erhöhen

direktbuchung

QR-Code Direktbuchung

Marketingtools

MOQO Marketing Tools nutzen

Support

1st und 2nd Level Support

Website Templates

Eigene Landingpage hinzu buchbar

Verschiedene Kickscooter Modelle

Sie haben die freie Wahl aus allen Kickscooter Modellen, die über ein telematisches System eingebunden werden können und auf deutschen Straßen zugelassen sind. Gerne senden wir Ihnen eine Übersicht über geeignete Modelle und unterstützen Sie bei Ihrer Entscheidung. Danach übernehmen wir die Anbindung an das MOQO Sharing System.


Die App / Driver Journey

Die App aus Kundensicht

Die Nutzung der Sharing App ist für Ihre Kunden so einfach und intuitiv wie Online-Shopping. Sie müssen sich lediglich die App herunterladen, sich registrieren und ein gültiges Zahlungsmittel hinterlegen. Dann kann direkt gebucht werden, wahlweise per QR-Code. Nach erfolgreicher Buchung wird der ausgewählte Kickscooter freigegeben und Ihr Kunde kann losfahren. Die Rückgabe geht mit einem einfachen Wischen des Schiebereglers auf der App.

Nutzer verwalten + Marketingtools

Vielfältige Marketing Chancen

Mit MOQO Sharing können Sie Ihre Marke nachhaltig stärken. Das beginnt mit einem umfangreichen Branding Ihres Sharing Angebots. Platzieren Sie Ihr Logo auf den Kickscootern, auf Helmen, an den Parkplätzen und in der App. Weiter geht es mit den vielfältigen Möglichkeiten, darunter Social Media Aktionen sowie Print- und Online-Anzeigen. Und schließlich können die regionalen Medien angesprochen werden. Die attraktive Möglichkeit der Buchung per QR-Code gilt als zusätzlicher Trigger. Ein Starter-Rabatt und die „Freunde werben“ Aktion schaffen zusätzliche Anreize.

In nur 4 Schritten Anbieter werden

  1. Analyse: Wir testen zusammen mit Ihnen reale Nutzergruppen und ermitteln Ihren Bedarf.
  2. Demo: Sie lernen die MOQO Produkte live kennen und bekommen ein Gefühl für das Handling.
  3. Einrichtung: Sie bestellen und wir kümmern uns innerhalb weniger Wochen um die Einrichtung. Die Integration in die Sharing Plattform dauert nur eine Stunde.
  4. Start: Lassen Sie Ihre potenziellen Nutzer wissen, dass es Sie gibt! 



Kontakt aufnehmen und durchstarten


Informationen anfordern