Blog | MOQO Summit 2020 (abgesagt)

Partner: Swobbee

21. Oktober 2020 | Lesezeit 3 min

“Die Mobilitätswende kann kommen. Swobbee macht mobile Energie nutzbar für Alle!”

Swobbee Konzept
Mit der wachsenden Nachfrage an Elektrofahrzeugen nimmt auch die Herausforderung zu, Akkus kostengünstig, nachhaltig und vor allem jederzeit bereitzustellen. Die Lösung des Problems könnte Swobbe sein. Ihr Ziel: Die Tankstelle für Micromobility-Fahrzeuge werden. 

An der intelligenten Swobbee Station, die als Akku Sharing Station fungiert, können Nutzer den leeren Akku ihrer elektromobilen Anwendungen, wie beispielsweise E-Cargobikes, Elektro-Roller oder E-Kickscooter, in weniger als einer Minute durch ein aufgeladenes Akku ersetzen. Mithilfe der Swobbee App können Nutzer die nächstgelegene Swobbee Station finden und das benötigte Akku reservieren. Durch das Akku Sharing System profitieren Nutzer von jederzeit verfügbaren Akkus. 

Die Miet-Akkus sind aber nicht nur für Nutzer und Anbieter von Sharing Systemen interessant, auch Unternehmen können von der Nutzung des Akku Sharing Angebotes profitieren: Durch den schnellen Austausch des Akkus erhöht sich die tatsächliche Betriebszeit und damit auch die Einnahmen.  
Logo Swobbee

Swobbee und MOQO

Um die Mobilität von morgen smart und nachhaltig zu gestalten, braucht es Unternehmen, die voraus denken und Lösungen anbieten. Mit seinem Battery-as-a-Service Konzept hat sich Swobbee der Lösung des Problems der jederzeit verfügbaren, kostengünstigen Akkus verschrieben. Auch MOQO sieht die E-Mobilität im Mittelpunkt seiner Vision eines breit aufgestellten Sharing Netzwerks. 
Eigentlich hätte Tobias Breyer von Swobbee auf dem MOOQ Summit 2020 einen Vortrag zum Thema “Batteriewechsel macht den Unterschied im Scooter Sharing” gehalten. 
Denn mit einem Mix aus Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Get togethers hätte MOQO vom 24. bis 25. November die Plattform geboten, auf der sich spannende Partnern aus der (Shared) Mobility Branche vernetzen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung und der steigender Covid-19-Fallzahlen fällt der MOQO Summit in diesem Jahr aus. Nichtsdestotrotz blicken wir optimistisch in die Zukunft, und planen, die Einleitung des MOQO Summit 2021.

weiter lesen