Blog | MOQO Summit 2020 (abgesagt)

Partner: Emco

29. Oktober 2020 | Lesezeit 3 min

Elektrischer Frischluftspaß aus dem Emsland

emco Konzept
Bereits seit 70 Jahren existiert die Emco Group: Das Tochterunternehmen, die “emco electroroller GmbH”, ergründet seit erfolgreichen 10 Jahren das innovative und zukunftsorientierte Geschäftsfeld der Elektromobilität. Seit der Gründung 2010 konnte sich emco zu Deutschlands größtem Anbieter von Elektrorollern entwickeln. Dabei ist emco auch über die Grenzen der Republik hinaus erfolgreich: So finden sich die Roller in Spanien, Italien, der Türkei und den Niederlanden. 

Elektroroller von emco stehen für eine nachhaltige Produktion und Qualität. Produziert werden die Roller im emco-eigenen Werk in China, ihren Feinschliff erhalten sie jedoch in Lingen. Dazu gehört die Montage des Akkus, des Motors und des Controllers. Die zusätzlich aufgespielte Elektroroller Software garantiert, dass alle Komponenten ideal aufeinander abgestimmt arbeiten. Die Software wird im Entwicklungszentrum in Lingen geschrieben und getestet. 

Die Elektroroller können in verschiedenen Mobilitätsbereichen eingesetzt werden: In Roller-Sharing-Systemen, als E-Business-Roller im Fuhrpark eines Unternehmens und als Lieferroller für Bringdienste. Durch den Einsatz der Elektrofahrzeuge wird die Umwelt geschont und Unternehmen profitieren von der Kosteneffizienz sowie des damit einhergehenden positiven Images. Letzteres wird vor allem dadurch sichergestellt, dass die Roller im firmeneigenen Design geliefert werden können. Und auch die Fahrer müssen bei der Nutzung nicht auf ein besonderes Fahrerlebnis verzichten: Die Roller können bis zu 130 km zurücklegen und auf bis zu 45 km/h beschleunigen.  
Logo emco
emco unterstützt Städte, Kommunen und Unternehmen auf dem Weg zu einer flexiblen, sparsamen und zukunftsorientierten Mobilität. Mit seinem Angebot an Elektrorollern setzt sich emco für den Ausbau der Elektromobilität ein und leistet einen Beitrag für die (deutsche) Verkehrswende.
Der ursprüngliche Plan war, dass Sie auf dem MOQO Summit 2020 das Fahrerlebnis eines emco Scooters selbst testen können. Neben der Test-Drive-Arena, auf der emco Elektroroller für Probefahrten zur Verfügung stellen wollte, sollte der Summit spannende Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen und Get togethers bieten. Allerdings sehen auch wir die Entwicklungen der Covid-19-Pandemie. Uns ist die Gesundheit unserer Teilnehmer sehr wichtig, daher wird der MOQO Summit in diesem Jahr nicht stattfinden. Jedoch blicken wir bereits jetzt erwartungsvoll auf einen neuen Starttermin im Herbst 2021!

weiter lesen