OPEX für Shared Mobility

Best Practice Beispiele im Überblick

23. Dezember 2021 | Lesezeit: 3 Minuten

Best Practices Logo Übersicht

Im Rahmen unserer Auseinandersetzung mit dem Thema Operational Excellence als Shared Mobility Anbieter haben wir uns nicht nur auf unser eigenes Know-how verlassen, sondern uns auch mit erfahrenen Unternehmen und Personen der Branche vernetzt. Die Partner unseres MOQO Summit 2021 Bilkollektivet, Cartec, MIA und Spin berichten, wie Prozesse in ihrer Organisation verbessert werden. Außerdem liefern McKinsey & Company sowie Blogger Augustin Friedel Erkenntnisse zu allgemeinen Entwicklungen in der Branche und erklären, welche Rolle Operational Excellence dabei spielt.

OPEX in der Praxis

Bilkollektivet Carsharing Logo

Bilkollektivet:

Die Nutzer:innen als Anteilseigner

Bilkollektivet ist der größte und einzig rentable Carsharing-Anbieter in Norwegen. Dieser Erfolg hängt sehr stark mit der Art und Weise zusammen, wie der Betrieb intern geführt wird, sowie mit dem stark nutzerzentrierten und langfristig ausgelegten Ansatz. In der kontinuierlichen Prozessverbesserung sieht der norwegische Anbieter auch die Verantwortung, das Carsharing zunehmend attraktiver und zukunftssicherer zu machen.


Cartec Logo

Cartec:

Erfüllte Kundenwünsche durch optimierte Prozesse

Seit mehr als 20 Jahren stattet Cartec europaweit Fahrzeugflotten mit Telematiksystemen aus. Für eine zeitnahe und effiziente Bearbeitung der Aufträge bedarf es neben einer guten Logistik einen hohen Grad an Operational Excellence in verschiedenen Geschäftsbereichen. Dazu verknüpft Cartec bewusst strategische Ansätze mit operativen Methoden, um den Unternehmenserfolg zu steigern.


MIA map intelligence agency Logo

MIA:

Datenanalyse als Basis der Prozessoptimierung

Das Aachener Start-Up MIA map intelligence agency bietet Mobilitätsunternehmen und Stadtverwaltungen eine Plattform zur Analyse von Bewegungsdaten. Als Schlüsselfaktor für Operational Excellence bei Sharing Anbietern sieht das Start-Up umfassende datengetriebene und bedarfsgerechte Analysen, auf denen Entscheidungen basieren.


MOQO Logo

MOQO:

Self-Service-Plattform und SCRUM

Bei MOQO möchten wir mit Operational Excellence zum einen unsere Partner durch intelligente Softwarelösungen befähigen, ihre operativen Prozesse optimal zu gestalten. Zum anderen streben wir auch intern nach effektiven Abläufen und stetiger Verbesserung. Eine wichtige Rolle stellt dabei sowohl der Self-Service-Ansatz unserer MOQO Plattform als auch die SCRUM-Methode.


Spin Logo

Spin:

Nicht Prozesse reparieren, sondern Probleme lösen

Spin ist eine Tochtergesellschaft der Ford Motor Company und ein Anbieter von Mikromobilität in vielen Städten Nordamerikas und Europas. Dort bedeutet Operational Excellence, Lösungen für Probleme zu finden, anstatt Prozesse zu reparieren. Eine Reparatur kann zwar dafür sorgen, dass etwas Kaputtes wieder funktioniert, garantiert aber nicht, dass das gleiche oder ein sehr ähnliches Problem in Zukunft nicht wieder auftritt.


Entwicklungen und Trends in der Shared Mobility

McKinsey & Company Logo

McKinsey & Company:

Carsharing auf Wachstumskurs, aber nicht als Selbstläufer

Im August 2021 veröffentlichte McKinsey & Company mit “Shared mobility: Where it stands, where it’s headed” eine umfassende Marktanalyse zur Shared Mobility. Die Studie betrachtet die einzelnen Segmente des Shared Mobility Marktes nicht nur in Bezug auf den Marktanteil, sondern auch bezüglich Investitionen und Stimmung der Nutzer:innen. Darüber hinaus wird ein Blick auf die Zukunft der Mobilität geworfen.

Augustin Friedel Vorschau

Augustin Friedel:

Was erfolgreiche Sharing Anbieter richtig machen

Augustin Friedel zählt zu Deutschlands bekanntesten Shared Mobility Experten. Er hat uns nicht nur Insights zu den aktuellen Trends auf dem Mobilitätsmarkt verraten, sondern auch, worauf es ankommt, um als Sharing Anbieter langfristig erfolgreich zu sein. Von besonderer Bedeutung sieht er dazu die Optimierung täglicher operativer Prozesse.

Best Practices zum Mitnehmen

Alle Beiträge finden Sie gesammelt mit nützlichen Zusatzinformationen im Leitfaden.